Obstgehölze

Hinweis zur Pflanzenbestellung!

Jede Pflanze ist ein Unikat! Naturbedingt entwickeln sich Pflanzen individuell. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Pflanzen in Farbe, Form, Größe und Aussehen von den Abbildungen unterscheiden können. Unser Anspruch an unsere Pflanzen entspricht höchster Qualität.

Je nach Jahreszeit befinden sich unsere Pflanzen in unterschiedlichen Entwicklungsstadien. Demnach können Pflanzen auch unbelaubt, knospig sowie noch eingezogen verkauft werden. Auch Blüten oder Früchte tragen diese Pflanzen nur in einem bestimmten Zeitraum.



Kiwi Red Jumbo

  • WINTERHART
  • kleine Kletterkünstlerin
  • Blüte : bildet weiße Blüten von April bis Juni
  • Wuchs : gewöhnlich eine Höhe von 2 - 3 m.
  • Standort:  sonnig bis halbschattig
  • Zum Verzehr
  • Pflege: pflegeleicht, besonders für unerfahrene Pflanzenliebhaber zu empfehlen.
  • Frucht : rot-lilafarbenen Früchte mit süßem Geschmack. Erntezeit ab Oktober.
  • Fruchtschale ist glatt, essbar. 
  • Wasser: braucht viel Wasser. D
  • ie Erde nicht austrocknen lassen. 
  • Inhaltsstoffe: Vitamin C

15,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Pflaume ´Altesse simpel ´

  • Höhe: 6 - 10 m
  • Blütenfarbe: Weiß
  • Blütemonat: April, Mai
  • Blattfarbe: Grün
  • Winterfestigkeit: Gut winterfest
  • Standort: Sonne
  • Habitat: Normaler Boden, Feuchter Boden
  • PH Boden: Kalkliebend, Neutral
  • Spezielle Eigenschaften: Bienen anlocken, Schmetterlinge locken, Solitärpflanzen, Frucht

49,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Himbeere

  • Standort Sonne
  • mehrjährig, winterhart
  • Kübel, Beete, Hausgarten, Balkon, Direktverzehr, Marmelade

Die gelbe Version der Himbeere trägt zuckersüße und fruchtige gelbe Früchte. Die Früchte sind größer, als bei jeder anderen gelben Himbeersorte und sehr schmackhaft. Sie lassen sich zweimal im Jahr ernten, im Juni und im September. h

Hat einen aufrechten Wuchs, durch Früchte zu schwer werdende Triebe müssen gegebenenfalls hochgebunden werden. Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort auf einem lockeren, nährstoffreichen Boden.

19,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Granatapfel

Blüte: orangerot, sehr attraktiv

Wuchs: dichttriebiger Strauch

Blatt: frischgrün, kleinblättrig

Frucht: apfelförmig, süßsäuerliche fleischumhüllte, essbare Kerne

Standort: durchlässiger, humoser Gartenboden, frisch, warm

Verwendung: Zierstrauch

als dekorative Kübelpflanze für Balkon und Terrasse

Tipp: frostfrei, auch finster zu überwintern

Reife: Okt. - Dez.

29,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Dirndlstrauch

  • Blüte: gelb, früh, vor dem Laubaustrieb
  • Wuchs: aufrecht, breitkronig, sparrig
  • Frucht: schwarzrot, essbar
  • Standort: durchlässiger Gartenboden, anspruchslos
  • in Gruppen, als Hecke, heimischer Wildstrauch, Vogelschutzgehölz
  • Tipp: Früchte zur Marmeladen-, Schnaps- und Likörproduktion
  • Schnitt: Im Normalfall kein Schnitt erforderlich.

12,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Maulbeerbaum

  • Dekoratives, noch wenig verbreitetes Gehölz
  • Gelbe, Weidenkätzchen ähnelnde Blüten
  • Brombeerähnliche Früchte mit süß-herbem Aroma
  • Für sonnige, warme  Standorte

Sobald die Maulbeeren schön dunkel sind und sich leicht von Baum lösen lassen, beginnt die Erntezeit. Am besten werden die süß-aromatischen Früchte laufend geerntet und frisch verzehrt, Sie können sie aber auch zu Saft und Gelee verarbeiten. Neben dem hohen Vitamin-C-Gehalt punkten Maulbeeren mit pflanzlichen Proteinen, Antioxidantien und vielem mehr.

29,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Holz- Quitte

Ein bei uns viel zu selten gepflanzter großer Strauch oder kleiner Baum. Die Holzquitte erreicht eine Höhe von etwa 6 m und wird dabei etwa 5 m breit. Aus den rosa Blüten die sich ab Mitte April öffnen entwickeln sich im Herbst gelbe Quittenfrüchte. Die Früchte sind gekocht essbar und werden zu Kompott oder Marmelade verarbeitet. Das auffallend gesunde glänzende Laub verfärbt sich im Herbst in ein wahres Farbenspiel aus Gelb-Orange- und Rottönen. Eine weitere Zierde ist die sich platanenartig ablösende braun graue Rinde. Die Holzquitte ist frosthart und gedeiht auf allen lehmigen unverdichteten Böden.

39,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Elsbeere klein

  • Standortsonnig bis halbschattig
  • Blüht von Mai bis Juni
  • Vogelnährgehölz
  • im Herbst zu ernten
  • enthalten viel Vitamin C
  • sowohl roh genießbar, als auch als getrocknete Frucht im Müesli
  • zur Überreife im Spätherbst den Vögeln überlassen
  • oder die kleinen Einzelfrüchte per Hand pflücken und selbst essen
  • lässt sich gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch, aber auch im Salat essen
  • Selten wird sogar Schnaps aus ihr gebrannt.

29,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Elsbeere

  • Standortsonnig bis halbschattig
  • Blüht von Mai bis Juni
  • Vogelnährgehölz
  • im Herbst zu ernten
  • enthalten viel Vitamin C
  • sowohl roh genießbar, als auch als getrocknete Frucht im Müesli
  • zur Überreife im Spätherbst den Vögeln überlassen
  • oder die kleinen Einzelfrüchte per Hand pflücken und selbst essen
  • lässt sich gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch, aber auch im Salat essen
  • Selten wird sogar Schnaps aus ihr gebrannt.

49,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Schwarze Apfelbeere

  • Winterhart
  • hoher Vitamin C Gehalt
  • Blütenwunder im Frühling
  • zwar essbar, aber extrem sauer
  • Sie lassen sich zu Säften, Konfitüren oder Kompott weiterverarbeiten und mit anderem Obst mischen.
  • Die Erntezeit beginnt Ende August und dauert bis in den September hinein
  • für Kübel geeignet
  • leuchtende Herbstfärbung
  • Vogel- und Insektennährgehölz

15,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Stachelbeere

  • aromatische Früchte
  • mehltaufest
  • spätblühend
  • reicher Ertrag
  • Standort sonnig, halbschattig
  • Blüht von April bis Mai
  • selbstfruchtbar
  • frischverzehr, Backen, Einmachen

15,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Pflaume Mirabelle de Nancy

  • selbstfruchtbar
  • sehr ertragreich
  • Standort sonnig, halbschattig
  • Blüht von April bis Mai
  • gut steinlösend, guter Pollenspender
  • Als Gartenobstbaum oder als Kübelpflanze für Balkon oder Terrasse
  • trägt 3 bis 5 cm große, kugelige Früchte
  • orange-gelb bis rötlich-gelb gefärbt
  • oft mit roten Wangen oder Pünktchen verschönert
  • festfleischig
  • sehr süß und saftig
  • Von August bis September darf genascht werden!

49,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Eierpflaume (Prunus dumm.R.CI.D.)

  • BIENENNÄHRGEHÖLZ
  • WINTERHART
  • gelbe Reneklode
  • sonnenseits rötliche Deckfarbe
  • groß bis sehr groß
  • Haut ist durchscheinend und gut abziehbar
  • sehr saftig und weich
  • aromatisch süß
  • kleinen sauren Touch durch die Haut
  • Pflück- und genussreif sind die Renekloden im August.
  • für den Frischverzehr geeignet und für die Konservierung.
  • Ertrag setzt früh ein, ist hoch und regelmäßig.
  • Selbstfruchtbar.
  • Sehr geringe Anfälligkeit für Scharka

49,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Goji Beere

Absolute Sensation für Ihr Immunsystem!

Ein SUPERFOOD und eine absolute Rarität, denn Goji gehört zu den nährstoffreichsten Früchten auf der Welt. Aber damit noch nicht genug! Boosten Sie mit dieser kleinen Power-Beere Ihre Immunabwehr und schützen Sie sich gegen Viren, Infekte & Co. So haben Krankheitserreger keine Chance! 

 

Die aus China stammende Goji wird als getrocknete Beere zudem neben dem Immunabwehr-Boost auch traditionell bei Bluthochdruck und erhöhtem Blutzucker, bei Augenproblemen und zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs verwendet - durch und durch eine Wunderbeere also.

 

Ihren besonderen Ruf hat die Beere wegen des hohen Wertes an Antioxidantien, die bereits seit Jahren in Hollywood als Anti-Aging-Wunderwaffe gefeiert werden. Die aromatischen und süßen roten Diamantengenießen Sie getrocknet zum Beispiel im morgendlichen Müsli, pur oder im Salat. Gesundheit, die gut schmeckt! 

 

  • INSEKTENFREUNDLICH
  • WINTERHART
  • bekannt aus der Naturheilkunde
  • STANDORT: sonnig, halbschattig
  • BLÜTE: Juni bis August
  • selbstfruchtbar
  • verträgt Hitze und Trockenheit 
  • WUCHSBREITE: 150 bis 200 cm
  • WUCHSHÖHE: 2,00 bis 3,50 m
  • besonders schnell wachsend
  • BLÜTENFARBE: purpurlila, später braun
  • ERNTEZEIT: August - Oktober
  • GESCHMACK: süß

 

15,00 €

  • evtl. verfügbar

Lenzbeere

Ob frisch genossen oder weiterverarbeitet, sie liefern einen reichen Schatz an Vitaminen und Antioxidantien.

Ihr süßer Geschmack mit nur milder Säure erinnert an Heidelbeeren - ideal, um gleich vom Strauch genascht oder zu leckerer Marmelade, Gebäck oder Kompott weiterverarbeitet zu werden.

 

  • WINTERHART
  • enthalten viel Vitamin C und B, schmecken direkt nach der Ernte am besten
  • selbstbefruchtend, eine Gruppenpflanzung erhöht jedoch den Ertrag
  • sehr robust
  • geschützte Sorte
  • essbare & gesunde Frucht
  • auch als Kübelpflanze für Balkon und Terasse sehr gut geeignet
  • gehört zu den ersten Früchtetragenden im Jahr
  • blüht bereits im April
  • lässt sich auch von Spätfrost nicht beeinträchtigen
  • reiche Ernte
  • STANDORT: sonnig bis halbschattig
  • WUCHSBREITE: 75 bis 120 cm
  • WUCHSHÖHE: 1,00 bis 1,50 m 
  • WUCHSGESCHWINDIGKEIT: sehr schwach wüchsig
  • BLÜTENFARBE: weiß
  • WURZELN: flachwurzler

20,00 €

  • evtl. verfügbar

Pflaumenblättrige Apfelbeere

BIENENWEIDE

WINTERHART

Selbstbefruchtende Apfelbeere mit äußerst gesunden Früchte

  • BLÜTE: weiß, April - Mai, Herbst rotorange
  • FRUCHT: kleine schwarze Früchte, spätreif
  • STANDORT: sonnig, halbschattig
  • anspruchslos
  • Flächenbegrünung, Zierstrauch, Obstgehölz, Hecken, solitär
  • zählt zu den gesündesten Beeren der Welt
  • hoher Vitamin C-Gehalt
  • WUCHSBREITE: 80 bis 120 cm
  • WUCHSHÖHE: 1,50 bis 2,00 m 
  • WUCHSGESCHWINDIGKEIT: sehr schwach wüchsig
  • GESCHMACK: süßsäuerlich
  • WURZELN: Flachwurzler

20,00 €

  • evtl. verfügbar

rote Ribisel

  • hoher und regelmäßiger Ertrag 
  • frühe Sorte
  • eignet sich gut als Heckenpflanze
  • STANDORT: sonnig, halbschattig, geschützt
  • BLÜTE: April bis Mai
  • WUCHSBREITE: 80 bis 100 cm
  • WUCHSHÖHE: 1,00 bis 1,50 m 
  • BLÜTE: unscheinbar
  • BLÜTENFARBE: gelb-grün
  • Duftend
  • ERNTEZEIT: Juli - August
  • FRÜCHTE: groß, dünnhäutig, säuerlich, aromatisch
  • FRUCHTFARBE: dunkelrot
  • GENUSSREIFE: ab Juli
  • sollte vor Spätfrost geschützt werden

 

 

 

 

 

15,00 €

  • evtl. verfügbar

gelbe Stachelbeere

  • Wuchs mittelstark
  • REIFE: mittelfrüh, gute Erträge
  • mehltaufest
  • STANDORT: sonnig bis halbsonnig
  • BLÜTE: April bis Mai
  • Heckenpflanze, Einzelstrauch oder für Gruppenpflanzung
  • winzige Stacheln, die eher wie kleine Härchen wirken
  • gut auch für Problemstandorte geeignet
  • WUCHSBREITE: 60 bis 120 cm
  • WUCHSHÖHE: 0,60 bis 1,50 m 
  • BLÜTENFARBE: weiß-gelb
  • FRÜCHTE: mittelgroß, gelb
  • GESCHMACK: süß 
  • BODEN: anspruchslos aber nicht zu nass
  • WURZELN: Flachwurzler

15,00 €

  • evtl. verfügbar

rote Stachelbeere

  • Wuchs mittelstark
  • REIFE: mittelfrüh, gute Erträge
  • mehltaufest
  • STANDORT: sonnig bis halbsonnig
  • BLÜTE: April bis Mai
  • Heckenpflanze, Einzelstrauch oder für Gruppenpflanzung
  • winzige Stacheln, die eher wie kleine Härchen wirken
  • gut auch für Problemstandorte geeignet
  • WUCHSBREITE: 60 bis 120 cm
  • WUCHSHÖHE: 0,60 bis 1,50 m 
  • BLÜTENFARBE: weiß-gelb
  • FRÜCHTE: mittelgroß, rot
  • GESCHMACK: süß 
  • BODEN: anspruchslos aber nicht zu nass
  • WURZELN: Flachwurzler

15,00 €

  • evtl. verfügbar

schwarze Ribisel

  • ideales Zucker-Säure-Verhältnis
  • hoher und regelmäßiger Ertrag 
  • frühe Sorte
  •  weitgehend resistent gegen Johannisbeergallmilbe
  • eignet sich gut als Heckenpflanze
  • STANDORT: sonnig, halbschattig, geschützt
  • BLÜTE: April bis Mai
  • WUCHSBREITE: 80 bis 100 cm
  • WUCHSHÖHE: 1,00 bis 1,50 m 
  • BLÜTE: unscheinbar
  • BLÜTENFARBE: gelb-grün
  • Duftend
  • ERNTEZEIT: Juli - August
  • FRÜCHTE: groß, dünnhäutig, süß- säuerlich, aromatisch
  • FRUCHTFARBE: schwarz
  • GENUSSREIFE: ab Juli
  • sollte vor Spätfrost geschützt werden

15,00 €

  • evtl. verfügbar

Gartenheidelbeere

WINTERHART

STANDORT: halbschattig

Blüht von Mai bis Juni

hoher Ertrag

Frischverzehr, Marmelade, Kompott, Saft, Wein, Likör, Heilpflanze

Ab Mai rosaweißen Blüten

Ende Juli bis Mitte September Erntezeit

WUCHSBREITE: 100 bis 120 cm

WUCHSHÖHE: 1,50 bis 2,00 m 

FRÜCHTE: mittelgroß

GESCHMACK: aromatisch, süß- süßsäuerlich

FRUCHTFARBE: blau

FRUCHTFLEISCH: fest

WURZELN: Flachwurzler

20,00 €

  • evtl. verfügbar

Stachellose Brombeere

ertragreiche Sorte

lange Erntephase

eignen sich hervorragend als Tafelfrüchte & die Verarbeitung zu Gelee, Marmelade & Süßspeisen

stark wachsend

blüht sehr früh

STANDORT: sonnig bis halbschattig

WUCHSBREITE: 100 bis 150 cm

WUCHSHÖHE: 1,20 bis 1,50 m 

BLÜTENFARBE: hellrosa

ERNTEZEIT: August - Oktober

FRÜCHTE: sehr groß, länglich, weich

FRUCHTFARBE: schwarz

GESCHMACK: säuerlich, aromatisch

WURZELN: flachwurzler

PFLEGETIPP: sollte vor Spätfrost geschützt werden

15,00 €

  • evtl. verfügbar

weiße Johannisbeere

Auch für Bienen und andere Insekten ist sie von großem Interesse

  • frühe Reife
  • mittlere Erträge
  • weiße süß-säuerliche Früchte
  • durchscheinende Schale
  • weißtraubige Liebhabersorte
  • duftend
  • zum naschen oder auch Einmachen, z.B. Gelee oder für Obstsalate
  • STANDORT: sonnig, halbschattigWUCHSBREITE: 80 bis 120 cm
  • BLÜTE: April bis Mai/ unscheinbar
  • WUCHSHÖHE: 1,00 bis 2,00 m 
  • ERNTEZEIT: Juli - August
  • FRUCHTFARBE: weiß gelblich
  • FRUCHTFLEISCH: mittelfest
  • GESCHMACK: süßsäuerlich, erfrischend 
  • FROSTHÄRTE: winterhart bis -20 Grad
  • PFLEGETIPP: Staunässe vermeiden

15,00 €

  • evtl. verfügbar

Jostabeere

INSEKTENFREUNDLICH

  • gute Erträge
  • hoher Vitamin-C Gehalt
  • Kreuzung aus Stachel- und Johannisbeere
  • robust gegen Krankheiten 
  • frischverzehr, Marmelade, Saft
  • STANDORT: sonnig, halbschattig 
  • BLÜTE:  Mai bis JuniWUCHSBREITE: 100 bis 200 cm
  • WUCHSHÖHE: 1,20 bis 2,00 m 
  • BLÜTENFARBE: weiß mit rosa Deckmantel
  • ERNTEZEIT: Juli - August
  • FRÜCHTE: glatte Schale
  • FRUCHTFARBE: schwarzrot
  • FRUCHTFLEISCH: fest
  • GESCHMACK: säuerlich, etwas süß

15,00 €

  • evtl. verfügbar

Frühe Sommerhimbeere

Insektenfreundlich

  • WINTERHART
  • pilzunempfindlich, lange Erntezeit
  • frühtragende Sorte, selbstfruchtend
  • Standort sonnig, halbschattig
  • Blüht von Mai bis Juli
  • kräftiges Aroma
  • pflegeleicht
  • große, kegelförmige dunkelrote Beeren
  • wohlschmeckend & von angenehmer Säure
  • eignen sich hervorragend zum Frischverzehr sowie zur Weiterverarbeitung zu Marmelade
  • WUCHSBREITE: 80 bis 120 cm
  • WUCHSHÖHE: 1,00 bis 1,80 m  
  • BLÜHZEIT: Mai- Juli
  • BLÜTENFARBE: weiß
  • ERNTEZEIT: Juni - September
  • GESCHMACK: süßsäuerlich, aromatisch
  • WURZELN: flachwurzler

15,00 €

  • evtl. verfügbar

Säulen- Felsenbirne

  • Blüten sind sehr Insektenliebend
  • WINTERHART
  • Wuchs: straff aufrecht, säulenförmig bis elliptisch, Mehltauresistent
  • Endgrösse: bis 3,5m hoch, 1,5m breit
  • Blüten: weiss, April bis Mai, reichblühend
  • Blätter: schöne Herbstfärbung
  • Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Wildobsthecke
  • Besonderes: essbare aromatische Früchte (Aussehen & Geschmack wie Heidelbeeren)

 

29,00 €

  • momentan nicht verfügbar

Goldpomeranze

  • winterharte Zitrusfrucht
  • 19cm Topf
  • ca. 85cm

35,00 €

  • evtl. verfügbar

Feigenbaum

  • in 2 Größen erhältlich
  • 17er Topf, 20er Topf
  • ca. 60cm, ca. 65cm

25,00 €

  • evtl. begrenzte Anzahl vorhanden

Wir erhalten laufend neue pflanzen...

Schauen Sie wieder vorbei! Es lohnt sich!